Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sonderbestimmungen für Internet-Buchungen

  1. Buchungen über das Internet werden grundsätzlich durch uns bestätigt. Die Bestätigung erfolgt, je nach Anreisetermin, per Post, Fax oder Email. Die Verfügbarkeit der Wohnungen wird mehrmals täglich durch unser Buchungsprogramm aktualisiert. Grundsätzlich ist es möglich, dass Objekte zeitgleich über unser Büro und über unsere Internet-Buchungsplattform gebucht werden. Um Doppelbuchungen zu vermeiden, wird jede Internetbuchung erst durch unsere Bestätigung wirksam.
  2. Über das Internet kann nur für das laufende Jahr gebucht werden. Buchungen für darauf folgende Jahre sind technisch möglich, können aber unter Hinweis auf diese Bestimmung abgelehnt werden. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober, über Weihnachten, Silvester, Ostern, Pfingsten und Himmelfahrt 7 Übernachtungen, in der übrigen Zeit 5 Übernachtungen und in der Wintersaison 3 Übernachtungen. Über Weihnachten und Silvester beträgt die Mindestaufenthaltsdauer bei Häusern/Haushälften, Seeblick-, 3-Zimmer- und Neubauappartements 8 - 10 Übernachtungen. Zu bestimmten Zeiten können Sie gern auch unter 7 Übernachtungen buchen, hier bitten wir allerdings um telefonische Rücksprache mit dem Vermietungsbüro unter 04651-83001. Desweiteren dürfen keine Lücken von weniger als 7 Übernachtungen zwischen den Buchungen entstehen.

Mietvertragsbedingungen

Allgemeine Vereinbarungen:

  1. Das Mietverhältnis umfasst das auf dem Mietvertrag beschriebene Objekt. Alle Objekte sind vollständig möbliert und ausgerüstet.
  2. Die Objekte dürfen nur mit der im Mietvertrag angegebenen Zahl von Personen belegt werden.
  3. Der Mieter hat das Objekt und das darin vorhandene Inventar pfleglich zu behandeln.

Das Finanzielle:

  1. Vom Mietpreis sind 25% nach Vertragsabschluß, der Rest 14 Tage vor Reiseantritt zu zahlen.
  2. Die Buchungsgebühr der Appartementvermittlung Wiking beträgt 20,00 €.
  3. Von der Entrichtung des Mietzinses wird der Gast nach dem Gesetz nicht dadurch befreit, dass er durch einen in seiner Person liegenden Grund, z. B. Erkrankung, Verhinderung aus beruflichen oder familiären Gründen, das Mietobjekt nicht nutzen kann. Der Eigentümer muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen (nach ständiger Rechtsprechung des Amtsgerichts Niebüll regelmäßig 20 % des Mietzinses) sowie Einnahmen aus einer anderweitigen Vermietung anrechnen lassen. Der Gast muss nach dem Gesetz also gegebenenfalls 80 % des Mietzinses zahlen, obwohl er das Mietobjekt nicht nutzen kann. Der Vermieter empfiehlt deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
  4. Die vom Vermieter bevollmächtigt beauftragte Firma Appartementvermittlung Wiking tritt lediglich als Vermittler auf. Zahlungen des Mieters werden treuhänderisch vereinnahmt und als durchlaufende Gelder an den Vermieter abgeführt.

Anreise:

  1. Das Appartement steht dem Mieter am Anreisetag ab 16:00 Uhr zur Verfügung.
  2. Schlüsselübergabe erfolgt bis 18:00 Uhr im Büro der Firma Appartementvermittlung Wiking, Steinmannstr. 7-9, 25980 Westerland.
  3. Anreise nach 18:00 Uhr nur nach telefonischer Vereinbarung.
  4. Mieter die am 24.12. anreisen, erhalten den Schlüssel per Post.
  5. Kurtaxe ist bei Ankunft direkt an die Firma Appartementvermittlung Wiking, Steinmannstr. 7-9, 25980 Westerland zu zahlen.

Abreise:

  1. Der Mieter verpflichtet sich, das Appartement am Abreisetag vormittags bis 10:00 Uhr zu räumen. Die ausgehändigten Schlüssel bei Abreise bis 10:00 Uhr nur im Büro der Firma Appartementvermittlung Wiking, Steinmannstr. 7-9, 25980 Westerland abgeben.
  2. Bei Abreise ist die Wohnung in einem sauberen Zustand zu verlassen, das Geschirr muss abgewaschen und der Hausmüll entsorgt sein; ansonsten kann es zu einer Nachbelastung der Endreinigung kommen. Der Mieter hat dem Vermieter alle während der Mietzeit auftretenden Schäden im Mietobjekt unverzüglich anzuzeigen.

Schlussbestimmungen:

  1. Änderungen und Streichungen im Vertrag sollen aus Beweisgründen durch die Firma Appartementvermittlung Wiking, Steinmannstr. 7-9, 25980 Westerland schriftlich vereinbart werden.
  2. Datenspeicherung. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre personenbezogenen Daten soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig EDV mäßig speichern und verarbeiten.

Alle Angaben ohne Gewähr